Hinweise für Patienten zum Umgang mit dem Corona-Virus

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! 
 

Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen in unserer Klinik

 
Zum Schutz unserer Patienten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir folgende erforderliche Maßnahmen getroffen:

  • Eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht besteht für Mitarbeiter und Patienten.
  • Das Empfangen von Besuchern ist in der Klinik nicht gestattet!
  • Alle Patienten unterziehen sich bei Anreise einem Antigen-Schnelltest und einem Patientenscreening.
  • Therapien finden uneingeschränkt statt, auch Wassertherapien, jedoch haben wir unsere Gruppenstärken minimiert.
  • Die Schwimmhalle ist für die Nutzung in der therapiefreien Zeit geöffnet (siehe Öffnungszeiten). Beachten Sie die Hygiene- und Verhaltensregeln, sowie die gestattete minimale und maximale Personenanzahl. Mit ärztlicher Bestätigung erfolgt die Nutzung eigenverantwortlich. Die Klinik übernimmt keine Haftung.
  • Ihre Essenzeiten werden im Therapieplan verplant. Bitte diese Zeiten einhalten!
  • Jeder Patient wird dazu angehalten, die Hygieneanweisungen zu befolgen und den Sicherheitsabstand zu anderen Personen zu wahren.

Die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen Eindämmung des Coronavirus in der jeweils gültigen Fassung wird in unserer Klinik umgesetzt. Die Verhaltens-und Hygieneregeln hängen im Haus zum Nachlesen gut sichtbar aus. 

 

Sie können uns dabei unterstützen!

Sie reisen in naher Zukunft zur Rehabilitation an?

Dann beantworten Sie zur Ihrer Selbstkontrolle folgende Fragen:
 

  1. Haben Sie neu aufgetretene Symptome, die mit einer Corona-Infektion in Verbindung gebracht werden könnten, wie
    • Fieber
    • Husten
    • Halsschmerzen, sonstige Erkältungsbeschwerden, wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen
    • Geschmacks- und Geruchsstörung
    • Durchfall            
  2. Hatten Sie Kontakt zu Personen, die an einer Corona-Virus-Infektion erkrankt sind oder mit einer Person, die im Verdacht steht, sich mit dem Corona-Virus infiziert zu haben?
  3. Übersteigt Ihre Körpertemperatur 37,1 Grad?

 
Sollten Sie eine der Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, dann kontaktieren Sie uns unter 0800/00 79 800.

Schützen Sie sich und andere!

 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis,
Ihre Klinik mit Herz