Der Fachbereich Orthopädie

Die orthopädische Fachabteilung der Kurparkklinik Dr. Lauterbach-Klinik GmbH Bad Liebenstein hat sich auf die facettenreiche Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates spezialisiert.

Neben der stationären Nachsorge nach künstlichem Gelenkersatz, Wirbelsäulen- und Bandscheibenoperationen sowie entzündlich-rheumatischen Krankheiten, bietet die Klinik für alle Freizeit- und Leistungssportler jeden Alters eine umfassende konservative Behandlung von Sport- und Freizeitunfällen in der sportmedizinischen Fachabteilung, die der orthopädischen Fachabteilung angegliedert ist.

Für die Behandlung stehen Ihnen innovative und alternative Therapieformen sowie die bewährten klassischen physikalischen Behandlungsmethoden, einschließlich der medizinischen Trainingstherapie, zur Verfügung.

Frau Kerstin Anders
Chefarztsekretariat

Tel. 036961 79-420
Fax 036961 79-187
kerstin.anders@dr-lauterbach-klinik.de

Der Fachbereich auf einem Blick.

Gesundheit verbessern - die Therapieformen.

Für den Fachbereich Orthopädie

1.
Physiotherapie
1.

... ist eine Therapieform bei der die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers (wieder-) hergestellt, erhalten oder verbessert werden

2.
Sporttherapie
2.

Die Sport- und Bewegungstherapie gibt unseren Patienten die Möglichkeit, physische, psychische und soziale Beeinträchtigungen zu überwinden.

3.
Klinische Psychologie
3.

Unser Ziel ist, den Gesundheitszustand von Menschen mit psychischen Erkrankungen durch psychologische Beratungen und Behandlungen zu verbessern.

4.
Ergotherapie
4.

Ziel ergotherapeutischer Maßnahmen sind, verloren gegangene oder nicht vorhandene Betätigungen und Handlungs­fähigkeiten im Alltag (wieder) zu erreichen.

5.
Ernährungsberatung
5.

Die Therapie richtet sich vorrangig an Personen, die an einer ernährungs­bedingten Krankheit leiden oder deren Krankheit eine ernährungs­bedingte Ursache

6.
Diagnostik
6.

Die Fachabteilung verfügt über eine Funktionsabteilung, in der alle Patienten durch geschulte Mitarbeiter/innen medizinisch betreut werden.

7.
Sozialdienst
7.

... zielt auf medizinische Rehabilitation & persönliche, soziale und berufliche Integration für die (Wieder-) Herstellung einer autonomen Lebenspraxis.

8.
Arbeitsplatzbezogene Therapie
8.

In der arbeitsplatzbezogenen Therapie werden zielgerichtet die konkret am Arbeitsplatz erforderlichen Aktivitäten trainiert.

Reha-Nachsorge

Die Reha-Nachsorge wird am Ende der medizinischen Rehabilitation bei Bedarf vom behandelnden Arzt in der Rehabilitationsklinik empfohlen. Zu unseren Kernangeboten in der Fachabteilung Orthopädie gehören:

Herr Matthias Hoßfeld
Dipl.-Sportlehrer

Telefon: 036961 79-404
matthias.hossfeld@dr-lauterbach-klinik.de