Das Pflegeleitbild der Kurparkklinik Dr. Lauterbach

Die Beziehungen zwischen den Patienten und der Pflege – die Basen unseres pflegerischen Handelns sind begegnungsorientierte, therapeutische Pflegekonzepte.

Die Priorität unseres pflegerischen Handelns spiegelt sich in der Wahrnehmung der Würde und der Autonomie von Menschen wieder. Ziel dieses Handelns ist es, die Patienten wieder in den Alltag zu integrieren. Dabei steht die Akzeptanz der Persönlichkeit des Patienten im Vordergrund:

„Den Patienten dort abholen, wo er steht…!“

Die professionelle Pflege ist ein Prozess der Interaktion zwischen Pflegenden, Patienten und Angehörigen, dem große Aufmerksamkeit geschenkt wird.
 
Eine konsequente, fachlich kompetente Aufnahme des Patienten ist im Pflegekonzept fest integriert, wobei uns eine möglichst reibungslose Patientenübernahme vom Akuthaus in die Rehabilitationseinrichtung sehr wichtig ist.

Die Stellung der Pflege innerhalb unseres Klinikbetriebes:

  • Die Pflege ist gleichberechtigtes Mitglied des therapeutischen Teams.
  • Die Pflege versteht sich als Pflegetherapeut, die als Generalisten, weniger als Spezialisten, am Patienten mit therapeutischen Konzepten tätig werden.
  • Die Pflegeteams, unabhängig der Fachrichtung, organisieren Pflegeabläufe flexibel und arbeiten, wenn nötig, fachübergreifend.
  • Die Pflege versteht sich als anerkanntes Bindeglied zwischen allen am Patienten tätigen Berufsgruppen.

Qualitätsbericht 2017

Die Kurparkklinik Dr. Lauterbach GmbH veröffentlich jährlich ihren ausführlichen und strukturierten Qualitätsbericht über die Prozess- und Ergebnisqualität. Damit sind unsere Dienstleistungen für alle Patienten und Vertragspartner transparent und jederzeit einsehbar.
 
Qualitätsbericht 2017  

Unser Qualitätszertifikat nach EQR
(Exzellente Qualität in der Rehabilitation)

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!
Dieses Qualitätszertifikat bescheinigt der Kurparkklinik Dr. Lauterbach GmbH eine hohe Behandlungs- und Betreuungsqualität in unserer Klinik mit Herz!